Schlagwort-Archive: erden

Video Teil 1 + 2: Wie Dich die Rauhnächte stärken mit Praktischem Ritual

Wintersonnenwende und Raunächte –

Jedes Jahr aufs Neue …

… beginnen die Raunächte mit einem zyklischen
Naturereignis

Hast Du Lust aufs Zuschauen? Und willst Du
mehr erfahren?

Hier im Video-Blog Teil 1 erfährst Du:

  • Wie Dich die Raunächte konkret stärken
  • Warum sie auch Mutternächte heißen
  • Wieso alle Räder in dieser Zeit still stehen
  • und Warum Du die Raunächte bewusst begehen solltest

Bist Du bereit?

Dann nimm Dir jetzt 5 Minuten Zeit für Dich.

Lehne Dich gemütlich zurück.

Und komm mit mir ans Kaminfeuer ♥

Klicke einfach hier auf Play!

Wie Dich die Rauhnächte stärken und unterstützen, Teil 1


Viel Freude und Genuss beim Zuschauen!


Was meinst Du? Willst Du die Rauhnächte
bewusst begehen? Und tiefer eintauchen?

Dann hier für Dich ein praktisches Ritual

Erfahre im Video-Blog Teil 2:

  • Ein einfaches Ritual zur Frage Wie Dich die Rauhnächte
    jetzt unterstützen
  • Wie Dich die dunklen Nächte begleiten
  • und Wie Du Deine Schicksalsfäden mitweben und
    mitgestalten kannst

Bist Du dabei?

Dann nimm Dir jetzt 10 Minuten Zeit für Dich.

Lehne Dich gemütlich zurück.

Und komm mit mir ans Schaffell 🙂

Klicke einfach hier auf Play!

Praktisches Ritual Wie Dich die Rauhnächte unterstützen, Teil 2


Viel Freude beim Zuschauen und Ausprobieren!

Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

Andrea Mayr schamanische Begleitung Transformation


Willst Du …

… konkrete Unterstützung und tiefer gehen?
… Dir Deine persönlichen Lebensthemen bewusst anschauen?
… und Dein Leben aktiv zur Fülle und Freude hin ausrichten?

Dann kann Dich die ganzheitliche Lebensberatung
wirkungsvoll dabei begleiten.

Vereinbare jetzt Dein kostenfreies Klarheitsgespräch.
Oder Deine Einzelsitzung.

Erfahre mehr hier: Ganzheitliche
Lebensberatung

Andrea Mayr schamanische Begleitung Transformation

 

Andrea Mayr
Diplom-Lebensberatung
Natur und Ritualarbeit

Video: 3 einfache Tipps, wie Du Dich jetzt erdest

– und warum Dir das gerade im Frühling
bemerkenswert gut tut

Kann es sein, dass Du …

… jetzt alles auf einmal machen willst?

… vieles sofort umsetzen willst?

… und dabei manchmal über Deine Grenzen gehst?

Damit Du im Gleichgewicht bleibst. Deine Mitte stärkst. Und Dich nicht erschöpfst …

… Unterstützt Dich das Element Erde wirkungsvoll.

Erfahre mehr im Video hier:


Transkript des Videos

natur heilt dich schamanisch wandern

Die Kraft, die jetzt im Frühling wirkt. Alles wird grün. Alles strebt
wieder mehr nach außen.

Gleichzeitig braucht Deine Erde, das Element Erde in Dir
Deine Pflege. Und Deine Aufmerksamkeit.

Denn …

… es ist so, wie wenn Du Dir einen Baum vorstellst.

Das hat mir vor langer Zeit eine Freundin gesagt.

Der Baum, so wie er dasteht. Der Stamm, die Baumkrone.

So hoch wie der Stamm und die Krone hinauf in den Himmel
reichen. So tief hinunter und genau so lang reichen die
Wurzeln in die Erde.

Ich finde diese Vorstellung sehr schön. Und auch sehr
praktisch.

Denn wenn wir wachsen, wenn es turbulent ist. Oder sich viel
tut im Außen. Dann ist es besonders wichtig die Wurzeln zu
spüren.

Ohne die Wurzeln, die mitwachsen, wird der Baum instabil.
Werden wir unrund.

Es kann sein, dass Du Dich dann …

… gestresst fühlst. Unruhig bist. Schwer zur Ruhe kommst. Dich
innerlich getrieben fühlst. Auch, dass Du Dich erschöpft fühlst.

Dann kann es Dir gut helfen, wenn Du das Element Erde stärkst. Wenn Du Dich erdest.

Mein Tipp Nummer1:

Der Tipp vom Baum: Stelle Dir einfach den Baum vor. Stelle Dir
den Stamm vor. Die Baumkrone.

Und stelle Dir die Wurzeln vor. Alles perfekt im Gleichgewicht.

Du wirst merken: Du kommst automatisch vom Oben und Außen
ins Innen und Unten.

Und fühlst Dich im Nu wieder mehr geerdet.

Tipp Nummer 2:

Die Farbe Rot erdet Dich.

Die Farbe Rot verbindet Dich mit Deinem Wurzel-
Chakra. Denn das Wurzelchakra schwingt in der Farbe Rot.

Du kannst Dir etwas Rotes anziehen. Rote Lebensmittel
essen. Dich mit der Farbe Rot umgeben.

Oder Dir die Farbe Rot einfach vorstellen. Deine Vorstellungskraft
ist eine sehr, sehr wirkungsvolle Kraft.

Tipp Nummer 3:

Wenn es Dir möglich ist, gehe zu Fuß hinaus in die Natur.

Zu Fuß deshalb, weil Du Dich durch den Kontakt mit der Erde über Deine Fußsohlen automatisch erdest.

Wenn Du magst, lege Dich auf den Boden. Berühre die Bäume, die Pflanzen. Tauche ein in die Natur.

Du wirst spüren, Dein gesamter Organismus wird automatisch ruhiger. Und die Erdkraft beruhigt und entschleunigt Dich.

Wenn Du nicht hinausgehen kannst, dann stelle Dir vor, wie Du auf der Wiese stehst: Spüre die Wiese unter Deinen Füßen. Stelle sie Dir möglichst bildhaft vor. Das Grün. Und wie sich die Erde anspürt.

wie du dich erden kannst meditation lebensspirale
Verbinde Dich mit der Erde in Dir!

So …

… das war es für jetzt von mir. Zum Thema Wie Du Dich
erden kannst.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Ausprobieren. Und
ein feines Geerdet-Sein.

Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

Deine Lebensberaterin Andrea Mayr Kontaktiere mich jetzt
Andrea Mayr

Willst Du tiefer eintauchen? Dich erden?
Und erholen?
Mit praktischen Ritualen in der Natur?


Dann gehe mit bei der kommenden Jahreskreis-Wanderung!

Oder erlebe stärkende Heil-Rituale bei
der neuen Selbstheilungsgruppe Drachin-Kraft!

Zu den Angeboten …

So erdest Du Dich auf einfache Weise: Praktische Erde-Meditation

Kann es sein, dass Du …

  • Dir ein langsameres Tempo wünschst?
  • mehr in Deiner Mitte sein willst?
  • Dich selbst besser spüren möchtest?
  • und achtsamer mit Dir und Deiner Lebensenergie
    umgehen willst?

Dann kann Dir das Element Erde jetzt behilflich sein.

Wann ist es für Dich hilfreich, Dich mit dem
Element Erde zu verbinden?

7 konkrete Beispiele, wobei Dich das Element
Erde unterstützt

Verbinde Dich mit dem Element Erde,
wenn …

1. Du Dich zu wenig geerdet fühlst und Deine Basis
stärken willst

2. Dir das Gefühl der Geborgenheit abhanden gekommen
ist, und Du Dich nicht gut beschützt und versorgt fühlst

3. in Deinem Leben ein Ungleichgewicht zwischen Geben
und Nehmen besteht

4. Du auf der Suche nach mehr Halt und Stabilität bist

5. Du beabsichtigst, Blockaden zu lösen und Hindernisse zu
überwinden

6. Du Probleme mit Gelenken, Knochen oder Zähnen hast

7. Oder Du Dir mehr Ruhe, Stille und inneren Frieden
wünschst

So fühlst Du Dich, wenn Du gut geerdet bist:

  • Du spürst innere Gelassenheit und es kann Dich so schnell
    nichts aus der Bahn werfen
  • Du fühlst Dich gut versorgt und getragen
  • Du kannst Dir Deine eigenen Bedürfnisse gut erfüllen
  • Du spürst eine ruhige innere Freude, Deine Lebensfreude
  • Du kannst Deinen Körper gut spüren und Dich darin
    zu Hause fühlen
  • Und Du nimmst wahr, welche Geschenke der Fülle Dir
    das Leben macht, auch im Kleinen

Der Winter ist mit dem Element Erde verbunden. Diese
Jahreszeit unterstützt Dich besonders gut dabei, Deine
innere Erde zu stärken. Und in Deine Mitte zu finden.

Natürlich freuen sich Dein Körper, Geist und Seele auch
zu jeder anderen Jahreszeit über eine ausgeglichene
Erde :-).

Eine Elemente-Meditation ist eine einfache Möglichkeit,
Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Du kannst sie überall und jederzeit machen. Und brauchst
dafür nur Dich selbst und Deine Fantasie.

Und wie funktioniert die Erde-Übung jetzt
genau?

Danke für die Frage! Hier für Dich die praktische Erde-
Meditation. Beschrieben von den Autorinnen Jeanne
Ruland, Sabrina Dengel und Diana Holzschuster in
ihrem feinen „Elfenkraft-Kochbuch“. Und von mir ein
wenig adaptiert.

Nun aber zum Element Erde und der Frage:
Wie erdest Du Dich auf einfache Weise?

Erde Harmonie Meditation einfach

So funktioniert die praktische Erde-
Meditation:

Vorbereitung:

Suche Dir einen Platz, an dem Du Dich wohlfühlst und
ungestört bist. Nimm Dir etwas Zeit und komme mit
einigen tieferen Atemzügen bewusst zur Ruhe.

Es ist gut, wenn Du bei dieser Übung die Erde unmittelbar
berühren kannst. Lege Dich flach auf die Erde. Oder nimm
über Deine Handflächen und Fußsohlen Kontakt mit der
Erde auf.

Du kannst auch einen Kristall, Stein oder Edelstein in Deine
Hand nehmen. Und Dich auf diese Weise mit dem Element
Erde verbinden. – Schau, was sich für Dich gut und stimmig
anfühlt.

Spüre dann eine Zeit lang hinein, wie Dich die Erde trägt.
Wie sie Dich hält. Und Dich durchströmt.

Fühle die Stille und Ruhe der Erde. Die Fülle und ihren
Reichtum. All ihre Früchte, die Nahrung, das Wasser und
die Schätze, welche die Erde in sich und auf sich birgt.

Praktische Übung:

Verbinde Dich nun mit der Erde in Dir: Fühle Deinen Körper,
Deine Knochen. Deine Substanz und Stabilität.

Stelle Dir die Erde vor. Was kommt Dir in den Sinn? Ein
Berg, eine Höhle, ein Garten…? Wenn Du ein deutliches
Bild von Deiner inneren Erde hast, dann schaue, ob
diese Heilung benötigt.

Wenn Du magst, bitte die Erdgeister, die Hüterinnen der
Erde – Wichtel, Gnome, Zwerg*innen… – Dir zu helfen, Deine
Erde zu heilen. Und die Selbsterneuerung, die Du in der Natur
immer wieder beobachten kannst, anzuregen.

Aktiviere Deine eigenen Selbstheilungskräfte:
Stelle Dir vor, wie bestimmte Stellen  Deines Körpers
eingehüllt werden in grünes Licht. Wie sie erneuert werden,
heilen und wieder vollkommen hergestellt werden.

Wenn Du magst, stell Dir vor, wie Dich Mutter Erde in ihren
Armen trägt. Wie die liebende Kraft der Erde durch Deinen
Körper pulsiert. Fühle Deine Stabilität und Deine Kraft.
Stelle Dir so bildhaft wie möglich vor, wie alles was der
Heilung bedarf, sich jetzt regenerieren darf.

Wenn Du Dich wieder verbunden, stabil und kraftvoll fühlst,
kannst Du Deine Erdgeister fragen, ob eine Pflanze oder ein
Verhalten Deine Selbstheilungskräfte unterstützen können.

Lasse Dir von den Erdwesen zeigen, was für Dich und Deinen
Körper jetzt gut und wirkungsvoll ist. Du kannst Dich von den
Erdgeistern auch zu Deinen inneren Schätzen geleiten lassen.

Befolge den Rat, den Du erhältst. Bedanke Dich auf Deine
Weise. Und kehre in Deinem Tempo ins Hier und Jetzt
zurück.

Du wirst nach der Meditation mehr Kraft, Stabilität und
Verbundenheit mit dem Leben fühlen.

◊◊◊

Ich wünsche dir viel Freude beim Üben. Und
ein gutes Geerdet-Sein.
Deine Andrea Mayr


Lebensberaterin Andrea Mayr


Willst Du eine individuell
auf Dich zugeschnittene
Elemente-Meditation machen?
Deine Kräfte erneuern? Und Dich
stärken? Dann vereinbare jetzt Deine
Einzelsitzung hier.

_____________________________________________________________