Schlagwort-Archive: wien niederösterreich

Mini-Erholung für Deinen Organismus: Lache dich gesund

Deine Lebensberaterin Andrea Mayr
Andrea Mayr – Erfüllt leben

Etwas von mir persönlich: Für mich
ist Humor lebenswichtig.

Anders gesagt, wenn ich zu lange nichts zu lachen
habe, leiden ich und meine Lebensqualität darunter.
Dann fühle ich mich weniger mit mir selbst und
anderen verbunden.
Spüre das Leben und die Lebenskraft in blasseren
Tönen.

wie du stressfreier leben kannst


Nicht verwunderlich also, dass …

Humor in meiner Heilarbeit
mit Einzelpersonen und Gruppen
einen wichtigen Stellenwert hat

„Was mir bei der gemeinsamen Heilarbeit
wichtig ist?
Es darf leicht gehen und Spaß
machen.“

Warum?


Weil Dich das Lachen …

… erstaunlich gut erdet
… Dich mit Dir verbindet
… Dein Herz für inneren Wandel öffnet

… Dich entlastet
… stärkt
… und Dich freier fühlen lässt

Vor allem dann, wenn es „ernst wird“.
Und bei Deinen Heilungsprozessen ans
Eingemachte geht, hilft Dir Humor ungemein.

Ein wichtiger Wert und eine Qualität
meiner Arbeit sind …

… Dich auch mit Humor bei Deinen
inneren Prozessen zu begleiten

Damit Du …

… Dir einfacher neue Selbst-Erkenntnisse
eröffnen kannst
… Dir einprägsame Bilder und Assoziationen
… sowie wirksame Anker mit nach Hause nimmst

Ich selbst bin die Lacherin im Bild rechts

Wie ist das bei Dir? Lachst Du auch gerne?

Erlebst Du das Lachen auch als heilend,
inspirierend und stärkend?

Dann lasse uns jetzt gemeinsam Spass haben
und zusätzlich etwas Neues lernen.

Mit der, wie ich finde, grandiosen
Vera F. Birkenbihl. ♥

Erfahre hier im Video …

  • ... Warum das Lachen Deine Immunabwehr steigert
  • … Wie die Mini-Erholung praktisch funktioniert
  • … Warum der Tod ein guter Ratgeber ist
  • … und Wie Du das Lachen als Gesundheits-Vorsorge
    einsetzen kannst

Nimm Dir jetzt 10 Minuten Zeit für Dich.

Lehne Dich gemütlich zurück und lache Dich gesund. 🙂

Klicke einfach hier:

Viel Freude und Erkenntnis,

Deine
Andrea Mayr

walpurgis-fuelle-in-dein-leben-holen-einfache-uebung
Andrea Mayr – Erfüllt leben

Nütze jetzt das Kennwort
“ Lachen hilft „
und bekomme
– 10.- € Nachlass auf Deine
Einzelsitzung oder Erstgespräch.
Bis inklusive 29. Mai 2020.
Melde Dich einfach hier.

Zum Kontakt

So stärkt Dich das Jahreskreisfest Brighid / Lichtmess

Was genau wird zu Brighid, Imbolc,
Lichtmess gefeiert?

Das Jahreskreisfest Brighid wird auch Imbolc oder Lichtmess
genannt. Und wird am 02. Februar beziehungsweise
von 01. bis 03. Februar gefeiert.

Denn: auch wenn noch Schnee und Frost die Erde
bedecken. Brighid bringt das Licht zurück. Und die Säfte
der Pflanzen steigen jetzt nach oben.

Brighid schüttelt die Bäume

Die Göttin Brighid ist die Lichtbringerin. In den alten
Geschichten schüttelt sie die Bäume. Und weckt die
Pflanzen auf.

Sie wird herbeigerufen, um bei Geburten zu helfen. Die
Menschen zu reinigen. Und von der Last des Winters
zu befreien.

Die Weiße Göttin löst jetzt die Schwarze ab

Brighid ist die Weiße Göttin, die jetzt die Schwarze Göttin
(die Frau Percht) des Winters und der Dunkelheit ablöst.

Weiße Milch und helle Speisen werden ihr zum Dank
gereicht und vor die Türe gestellt. Die weißen Schnee-
glöckchen, die jetzt langsam aus der Erde gucken, sind
unter anderem ihre Symbole.

Das englische Wort bright (= hell ) weist auf Brighid hin.

„Imbolc“ ist das gälisch-keltische Wort für „Bauch“. Nun
kommen die frischen Pflanzen aus dem Bauch der
Mutter Erde hervor.

„Mariä Lichtmess“ ist die spätere christliche Variante. Und
der Muttergöttin Maria geweiht.

schneeglöckchen brighid lichtbringerin jahreskreisfest
Schneeglöckchen kündigen Brighid an

Wie Dich Brighid im Jahreskreis stärkt

Jahreskreisfeste bewusst zu begehen bringt Dich in Fluss.
Du verbindest Dich achtsam mit dem Rad des Lebens. Und
den Zyklen der Natur.

Du nimmst wahr, welche Kräfte und Energien auf Dich wirken.
Und wie bemerkenswert gut Dich die Heilkraft von Mutter
Natur begleitet.

Der Monat Februar steht im Zeichen des wiederkehrenden
Lichts. Der Reinigung und der Initiation. Das lateinische
Wort „februare“ steht für reinigen.

Ein alter deutscher Name für den Februar ist „Hornung“. Der
Rothirsch wirft jetzt sein Geweih ab. Und bekommt ein neues.

Jetzt hilft Dir die Jahreszeit beim …

… Loslassen, was Dein Licht verhindert

… Nähren Deines inneren Lichts

… und Erkennen, welche Ideen und Wünsche Du jetzt
tatsächlich in der Erde verankern willst

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist brighid-lichtmess-ritual-erneuern.jpg.
Nähre und ehre Dein Licht


Wie kannst Du jetzt konkret
Dein Licht nähren? Und Deine
Wünsche verankern?

Danke für die Frage 🙂

Ich habe für Dich hineingespürt …

… und Dir ein kraftvolles Brighid-Ritual gestaltet.

Stärke Dich zu Brighid / Lichtmess
mit diesem praktischen Ritual

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist matronen-eifel.jpg.
Praktisches Ritual um Dich mit Brighid
zu stärken

Was brauchst Du?

  • ungefähr 20 – 30 Minuten Zeit für Dich
  • eine weiße Kerze

    Falls Du gleich loslegen willst und keine weiße Kerze
    hast, nimm einfach ein weißes Teelicht.

So stimmst Du Dich ein

Suche Dir einen Platz an dem Du ungestört bist. Und
Du Dich wohl fühlst. Wenn Du magst, schmücke Deinen
Energieplatz mit weißen Blumen und weißen Symbolen,
die sich für Dich stimmig anfühlen.

Stelle dann die weiße Kerze vor Dich hin. Und stimme
Dich gemeinsam mit den 4 Elementen ein:

Nimm dazu einige tiefe Atemzüge gemeinsam mit dem
Element Erde unter Dir und in Dir. Gemeinsam mit dem
Element Feuer um Dich und in Dir.
Mit der Luft. Und mit dem Wasser rund um Dich und in Dir.
Einfach indem Du Dir die jeweiligen Elemente vorstellst.

So geht der Ritual-Hauptteil

Blicke in Deinem Tempo in die Flamme der Kerze.
Und meditiere über den folgenden Fragen:

  • Was wünschst Du Dir, dass sich in den nächsten
    12 Monaten für Dich verwirklicht?

  • Wie fühlst Du Dich, wenn Deine Wünsche
    erfüllt sind? Und Dein Licht frei und ungehindert
    strahlt?

Sei konkret! Wie spürst Du Dich an? Wie siehst Du aus?
Welche Kleidung trägst Du? In welcher Umgebung
bist Du? Was hörst Du? Was riechst Du? Etc.

Lasse Dir Zeit. Gehe wirklich ins Detail. Und mache diese
Fühl-Visualisierung so lange, bis Du Dich rundum wohl,
strahlend und gesund fühlst.

Stärke Dich und Dein Licht


So beendest Du das Heilritual

Umschließe zum Abschluss die weiße Kerze mit beiden
Händen. Und stelle Dir vor, wie Dein Fühlen und Deine
inneren Bilder jetzt in die Kerze einfließen.

Wenn Du die Möglichkeit dazu hast, gehe hinaus
ins Freie. Und suche Dir einen Platz, an dem Du die
Kerze in die Erde stecken kannst. Übergib auf diese
Weise Brighid Deine Wünsche und verankere sie
in der Erde. Damit sie gut wachsen, gedeihen und
sich entfalten können.

Falls das nicht geht, suche Dir zu Hause einen schönen
Platz. Und stelle dort die Kerze auf.

Wenn Du magst, zünde danach die Kerze immer
wieder an. Und hole Dir dabei Deine Visualisierung
bewusst her.

Verankere Deine Wünsche zu Brighid

Ich wünsche Dir viel Freude beim Wünsche Verankern. Und
ein wundervolles Dich strahlen lassen!

Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

PS: Wenn Du Fragen hast. Oder mir sagen willst, wie
Dir das Ritual weitergeholfen hat, bitte hier entlang

Deine Lebensberaterin Andrea Mayr
Andrea Mayr Lebensberatung, Natur und Ritualarbeit

Du wünschst Dir …

wirkungsvolle Veränderung?
Erneuerung?
willst tiefer gehen?
… und Dein Leben zur Fülle und Freude
hin ausrichten?

Ich begleite Dich von Herzen gerne.

Melde Dich und erfahre mehr
hier: Ganzheitliche Lebensberatung


Quelle Ritual Brighid: Andrea Mayr

Stress lass nach – So kommst Du entspannter durch den Alltag

Du fühlst Dich unter Druck?
Könntest tausend Dinge gleichzeitig
tun? Und Dein Kopf macht keine Pause?


Außerdem …

  • Hast Du keine Zeit für Dich?
  • Wünschst Dir mehr Ruhe?
  • Mehr Gelassenheit?
  • und weißt nicht, wie Du aus dem Dauerstress
    rauskommen sollst?

Kennst Du das?

Ich auch.

Und deshalb jetzt hier für Dich eine meiner
Lieblingsmethoden, wie Du aus der Stress-Spirale
aussteigst. Und wieder in Deine Mitte kommst.
– Einfach und wirkungsvoll.

Mit großem Dank an das Buch „Jetzt! Die Kraft der
Gegenwart“ von Eckhart Tolle. ♥

Und los geht’s:

Hier für Dich 3 praktische Beispiele, wie Du
die „Hier und Jetzt-Methode“ für Dich nützen
kannst.

Für mehr Gelassenheit in Deinem Alltag

dein-schluessel-zum-hier-und-jetzt-spc3bcre-dich-bewusst.mi_

Dein Schlüssel dazu ist:

Werde gegenwärtig!

Das heißt, wo auch immer Du gerade gehst oder stehst:
Was nimmst Du wahr?

Es ist nur der Haltegriff der U-Bahn?

Okay, dann lass uns gleich mit diesem praktischen
Beispiel anfangen:

1. Wie Du entspannter U-Bahn fährst

Ich lade Dich ein, spüre jetzt hinein:

Wie fühlt sich der U-Bahn-Haltegriff in Deiner Hand an?
Welche Temperatur hat er? Ist er kalt oder eher warm?
Aus welchem Material ist er gemacht? Wie fühlt sich das
Material auf Deiner Haut an?

Schenke Deine ganze Aufmerksamkeit dem U-Bahn-
Haltegriff in Deiner Hand. Nimm Deine Sinneseindrücke
bewusst wahr. Und lasse Dich auf die Wahrnehmungen ein,
ohne sie zu beurteilen. Probiere es jetzt aus!
.
.
.
Merkst Du vielleicht schon beim Lesen und Dir
Vorstellen wie sich der Haltegriff anfühlt, dass sich etwas
verändert?

Dass Du automatisch Deinem Fühlen mehr Raum
gibst? Und ein Stück weit aus dem Gedankenkarussell
aussteigst?

Steig aus dem Hamsterrad aus


Okay, dann lass uns jetzt weitermachen.

Aha, Du fährst nicht mit der U-Bahn? Kein Problem!

Wo bist Du jetzt gerade? Sitzt Du am Schreibtisch? Auf einem
Sessel?

Dann hier für Dich Übung Nummer 2 :

2. Wie Du entspannter am Schreibtisch sitzt

Ich lade Dich ein. Spüre jetzt hinein:

Wie fühlt sich der Sessel unter Dir an? Welche Temperatur
hat er? Mit welchen Körperteilen berührst Du den Sessel?
Fühlt er sich hart an? Oder weich? Aus welchem Material
ist er gemacht?

Nimm mit all Deinen Sinnen den Sessel wahr. Schenke Deinen
Sinnes-Eindrücken Deine ungeteilte Aufmerksamkeit.
Probiere es jetzt aus!
.
.
.
Und dann mache den nächsten Schritt:

Spüre in Dich hinein: Wie sieht jetzt Dein Stresslevel aus?
Hat sich etwas verändert? Wie fühlst Du Dich?

Kann es sein, dass Du während der Sinnes-Wahrnehmung
Dein Denken unterbrochen hast? Für einen Moment ganz im
Fühlen warst? Im Hier und Jetzt?

Deine Sinne leiten Dich

Fein, denn genau das macht diese Hier und
Jetzt-Übung so effektiv

Du kannst nicht gleichzeitig intensiv wahrnehmen UND
denken.

Ich lade Dich ein: Probiere es jetzt aus: Kannst Du den Sessel
auf dem Du sitzt – oder was auch immer Dich gerade umgibt –
aktiv sinnlich wahrnehmen? Und Dir gleichzeitig Gedanken
über Deinen nächsten Termin machen?

Das heißt, sobald Du bewusst Deine Umgebung mit Deinen
Sinnen erfasst, kommst Du vom Denken ins Fühlen.

Du gönnst Dir eine Pause. Atmest innerlich tief durch. Und
steigst im Nu aus der Stress-Spirale aus.

Stress bedeutet ja oft, keine Pause mehr im
Denken zu machen

Und ohne es zu bemerken, dauernd im Kopf zu sein.
Ununterbrochen Gedanken und Probleme zu wälzen.

Das Praktische daran: Du kannst diese Hier und Jetzt-
Übung immer und überall machen.

  • Dich selbst und Deine Sinne hast Du immer dabei
  • Dein Körper hilft Dir, ins Hier und Jetzt zu kommen
  • Dich zu entlasten
  • und stärkende Pausen einzulegen

Ganz egal: Ob Du es zu Beginn für ein paar Sekunden oder
Minuten schaffst …

… Jede auch noch so kurze Unterbrechung im Strom Deiner
Gedanken ist erholsam. Und wirkungsvoll.

Mache Pausen. – Bleibe gesund

Und was kannst Du tun, wenn Dich das Denken
wieder einholt?

Dann nimm es einfach wahr. Ohne ein Urteil zu fällen. Und
gehe wieder zurück ins Fühlen. Und Wahrnehmen.

Und damit Dir das leichter fällt, hier für Dich …

… Übung Nummer 3:

3. Lasse das achtsame Wahrnehmen zu einer
Art Spiel werden. Probiere aus. Erkunde!

Was gefällt Dir am besten? Was fällt Dir Neues auf?

Auf Deinem Weg zur Arbeit? Beim Fahrradfahren? Beim
Geschirr abwaschen?

Lasse Deiner Phantasie freien Lauf. Und gehe die Übung
spielerisch an.

Dein Vorteil: Du sprichst damit auch Dein inneres Kind an.

lache mit deinem inneren kind
Stärke Deine Lebensfreude – Hier und Jetzt

Und stärkst Deine Lebensfreude. Dadurch machst Du
die Übung gerne. Und öfter.

Und das ist doppelt gut für Dich, denn …

… Je öfter Du die Übung machst, desto leichter fällt sie Dir.
Und Du kannst jedes Mal länger im Hier und Jetzt verweilen.

Du wirst sehen:

So kommst Du Schritt für Schritt zu einem
entspannteren und gelösteren Alltag

Apropos Schritt für Schritt …

… Wenn Du das nächste Mal merkst, der Stress packt Dich.
Und lässt Dich schwer los.

Dann erinnere Dich an diese Hier und Jetzt-Übung!

Und mache es wie der Hamster am Bild. Hüpfe bewusst
immer wieder raus aus dem Hamsterrad.

raus-aus-dem-hamsterrad - so kommst du entspannter durch den alltag
Urlaub vom Hamsterrad


Jetzt kennst Du ja eine einfache und sinnenfreudige Methode,
wie Du entspannter durch Deinen Alltag kommst.

Und hier zum Abschied noch einmal …

… die magischen 3 Worte für Dich:

Hier und Jetzt 🙂


Viel Freude beim Ausprobieren. Und einen wunderbar
gelassenen Alltag wünscht Dir,

Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

Deine Lebensberaterin Andrea Mayr
Andrea Mayr
Diplom-Lebensberatung
Natur und Ritualarbeit

Du willst …

  • tiefer gehen?
  • genauer hinschauen?
  • hinter die Kulissen blicken?
  • und herausfinden, was Dich innerlich wirklich
    antreibt?

Dann könnte die 1:1 Beratung jetzt genau das Richtige
für Dich sein.

Erfahre mehr hier …


Drückst Du Dich aus? – Praktische Inspiration für Dich

Andrea Mayr ganzheitlich-spirituelle Lebensberatung
Praktische Inspiration um Dich zu stärken:

« Are you expressing yourself?

Radical Expression: Shakes us, wakes us,
changes the world around us.⁣

Lifelong Repression: Breaks us, shames us,
creates walls around us.⁣

Give yourself and others THE GIFT of
YOUR TRUE EXPRESSION.⁣

If they don’t like it, they will move away
(leaving space for the right folk to come and
stand by you).⁣

If YOU don’t like it, you can always silence
yourself again (and live inside THE WALLS
you already know).⁣

You see, you won’t know the POWER and
BRILLIANCE of Radical Expression until it
changes your life.⁣

So will you let yourself begin, today?⁣

ACTION STEP: Speak. Express. Feel. TRUST.⁣
REMEMBER: You’re perfect (and beautiful)
just as you are.⁣ «

– Lee Harris –


Hier für Dich meine deutsche Übersetzung:


« Drückst du dich aus?

Radikaler Ausdruck: Schüttelt uns, weckt uns auf,
verändert die Welt rund um uns.

Lebenslange Unterdrückung: Bricht uns, beschämt uns,
erschafft Mauern rund um uns.

Mache Dir und anderen das Geschenk DEINES WAHREN
AUSDRUCKS. ⁣

Wenn sie es nicht mögen, werden sie weggehen (und Platz
machen, damit die richtigen Leute kommen und zu dir stehen). ⁣

Wenn DU es nicht magst, kannst Du Dich immer wieder
selbst zum Schweigen bringen (und innerhalb der Mauern
leben, die du schon kennst).⁣ ⁣

Du siehst, du wirst die KRAFT und BRILLANZ des radikalen
Ausdrucks nicht kennen, bis er dein Leben ⁣ verändert.

Wirst du dir erlauben zu beginnen, heute? ⁣ ⁣

HANDLUNGSSCHRITT: Sprich. Drücke Dich aus. Fühle. VERTRAUE. ERINNERE DICH: Du bist perfekt (und schön) so wie du bist. «

– Lee Harris –



Viel Freude beim Dich Ausdrücken und Zeigen!

Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

Andrea Mayr ganzheitlich-spirituelle Lebensberatung
Andrea Mayr Ganzheitlich-spirituelle
Lebensberatung

Wünschst Du Dir …

… verlässliche Begleitung, um Dein inneres Potential
zu entfalten?
… Dir selbst achtsam zu begegnen?
… und Dir Deine tatsächlichen Bedürfnisse Schritt für
Schritt zu erfüllen?

Dann melde Dich jetzt bei mir. Und erfahre hier mehr
über Deine 1:1 Einzelsitzung.


„ICH BIN DANN MAL HIER!“ – Was eine Teilnehmerin über das Jahreskreis-Wandern sagt

Hui wie schnell die Zeit vergeht …

… Seit 2012 biete ich jetzt Jahreskreis-Wanderungen für Deine Stärkung an.

Im Jahr 2014 ist die Journalistin Doris Neubauer
(dorisneubauer.com) mitgegangen.

Und hat auf ihre bemerkenswert feine Art
darüber geschrieben.

Danke, liebe Doris für diesen schönen Artikel!

Erschienen in: natur.belassen 11.14, Nationalparks
Austria Magazin.


… Und los geht es:

Auszeit im Grünen Sommer 2015

“ ICH BIN DANN MAL HIER!

Es ist eine ungewohnte Bewegung. Mit der Ferse berühre
ich zuerst den knochigen Untergrund,

versuche mein Gewicht zu spüren, rolle dann achtsam bis zu
den Zehen vor, damit schließlich die gesamte Fußsohle auf
dem Boden aufliegt. Ausatmen nicht vergessen, muss ich mich
tatsächlich erinnern, während ich langsam einen Fuß vor
den anderen setze.

„Stell dich der Herausforderung, alles rund um dich
geschehen zu lassen und bei dir zu bleiben“, hat Andrea
Mayr mir und den anderen fünf, die

… auf diese entschleunigte Art den Hügel erklimmen, mit auf
den Weg gegeben. Die diplomierte Lebens- und
Sozialberaterin ist heute unser Guide. Nicht nur durch die
Waldpfade hier im Anninger-Gebiet, vor allem in unser
Innerstes.

Viermal im Jahr, zum Wechsel der Jahreszeiten führt Mayr
eine Gruppe zu Wanderungen nach draußen. „Ich habe in
meiner Ausbildung am eigenen Leib erlebt, wie gut
es tut, bewusst Übungen in der Natur zu machen“, erzählt sie,
während unsere Blicke über die Weinberge schweifen, „das
ist eine große Bereicherung für mein Leben, die ich gerne
an andere Menschen weitergeben möchte.“


Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist achtsames-gehen-jahreskreis-wandern-gesund-bleiben-entspannen-1.jpg.
Foto: pixabay


Dieser Meditationsschritt ist unsere erste Übung. So einfach
es klingt, birgt das achtsame Gehen nicht nur für mich
ungeahnte Herausforderungen. „Ich bin es nicht gewohnt,
langsam unterwegs zu sein“, spricht eine der TeilnehmerInnen
in der anschließenden Reflexionsrunde allen aus der Seele.

Doch genau darum geht es heute: Uns einmal nicht auf die
Überholspur zu katapultieren, sondern auf unser natürliches
Tempo abzubremsen. Einmal nicht Hape Kerkelings berüchtigtes
„Ich bin dann mal weg“ zu rufen, sondern uns der
Herausforderung zu stellen, völlig da zu sein im Hier und Jetzt.

Zur Entschleunigung gehört auch etwas anderes.

„Ich lade euch ein, eure Handys auszuschalten“, fordert uns
Andrea Mayr auf, „seid einmal nicht erreichbar.“ Eine Ein-
ladung, die mir nicht unbekannt ist: Seitdem ich bei meinem
ersten zehntägigen Meditationsseminar den mobilen
Off-Schalter gedrückt habe, begebe ich mich immer wieder
in diese Situation. Um buchstäblich abzuschalten. Um frei
zu sein für die Reise nach innen.

Schenke Dir Zeit exklusiv für Dich

Noch nie ist in dieser Zeit der Unerreichbarkeit Schlimmes
passiert, und doch jagt sie mir immer wieder leichte Schauer
über den Rücken. Selbst wenn sie – wie heute – nur einen
Nachmittag dauert. Den Preis zahle ich gern, weiß ich
doch, dass jedes Mal eine neue Freiheit auf mich wartet.

„Wie weiß ich, wann 45 Minuten vorüber sind?“, lautet die
unsichere Frage einer Mitgeherin, als Andrea uns bei der
nächsten Übung für eine dreiviertel Stunde allein in den
Wald schickt. Wie abhängig wir uns von unseren
elektronischen Geräten machen, wird uns in Situationen
wie diesen in aller Deutlichkeit vor Augen geführt.

Völlig umsonst, wie dieser Nachmittag zeigt: Nach 45 Minuten
sind alle wie durch ein Wunder – und ohne den vereinbarten
„Warnpfiff“ – wieder um Andrea versammelt. „

Jahreskreiswanderung Herbst Ernte
Jahreskreis-Rituale stärken Dich verlässlich

_____________________________________________

Fühlst Du Dich angesprochen? Dann gehe mit
bei der kommenden Jahreskreiswanderung!

Ich freue mich auf Deine Teilnahme,
Deine Lebensberaterin
Andrea Mayr

Für Anmeldung und Details erfahre hier mehr

Deine Lebensberaterin Andrea Mayr